top of page
  • info

Energetisches Heilen

Aktualisiert: 28. Apr. 2023



„In der Medizin der Zukunft wird es darum gehen, die energetischen Schwingungen im Körper zu beeinflussen." (Professor William Tiller, Stanford University)


Unser Körper ist ein Wunderwerk der Natur und verfügt über ein enormes Potenzial an Heilungskraft, die er im Bedarfsfall selbstständig zum Einsatz bringt. So ist er in der Lage z.B. Wunden zu heilen und gebrochene Knochen wieder zusammen wachsen zu lassen.

Wenn wir seelisch und körperlich gesund sind, dann herrscht in unserem Körper ein inneres Gleichgewicht. Wir ruhen in uns selbst und haben eine positive Ausstrahlung. In diesem Zustand funktioniert die Heilungskraft des Körpers am effektivsten, da er sich dann auf die zur Heilung notwendigen Aufgaben konzentrieren kann.

Diese sogenannte innere Harmonie ist jedoch sehr empfindlich. Sie kann durch verschiedenste Sachverhalte beeinträchtigt werden. Einige dieser Sachverhalte können wir aktiv beeinflussen wie z.B. unsere Ernährung verbessern, Sport treiben oder positiver denken. Auf andere haben wir jedoch nur begrenzt Einfluss (negative Erlebnisse in der Vergangenheit, Stress, Verspannungen, etc.). Entscheidend für eine Verbesserung der inneren Harmonie ist zunächst, dass wir die Energieflüsse des Körpers wieder ins Gleichgewicht bringen. Sobald dies geschehen ist, können gegebenenfalls weitere vorhandene negative Einflüsse lokalisiert und eliminiert werden.

Mit Energiefluss meint man den Energieaustausch zwischen unseren Zellen. Jede der bis zu 100 Billionen Zellen eines menschlichen Körpers ist Träger der universellen Lebensenergie und kann Energieschwingungen aussenden und auch empfangen. Auf diese Art und Weise werden Informationen (z.B. Empfindungen wie Kälte, Schmerz und Gefühle) von einer Körperzelle über die Nachbarzellen weitergeleitet. Alle Körperzellen sind miteinander verbunden und alle kommunizieren ständig miteinander. Ohne Energieschwigungen würde es überhaupt kein Leben geben. Interessant ist dabei auch, dass Krankheiten immer erst im Energiefeld entstehen, bevor sie sich am Körper manifestieren.

Ziel ist es, dem Körper die optimalen Bedingungen zu geben, um aus dem Potenzial seiner Heilungskraft zu schöpfen, sprich, sich im Bedarfsfall immer vollständig selber heilen zu können. Dies gewährleistet die Erhaltung eines gesundheitsfördernden Energieniveaus auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene, beeinflusst den Energieaustausch zwischen den Zellen positiv und sorgt für ein spürbar energetisches Gleichgewicht. Weiterhin ermutigt und unterstützt die energetische Heilung den Menschen beim Wahrnehmen seiner Eigenverantwortung und Selbstbestimmung und geht der Ursache auf den Grund.


Im Detail kann u.a. erreicht werden:

 
  • Seelisches Wohlbefinden, Lebendigkeit und Klarheit

  • Vertrauen in die eigene innere Kraft

  • Stärkung der Urinstinkte

  • Erkennen, Auflösen bzw. Beheben der eigentlichen Ursache

  • Aktivierung der Zellregeneration für eine bessere Zellfunktion

  • Aktivierung des Lymphflusses und der Entgiftung durch Lösen von Blockaden im Energiekanal

  • Reinigung der Energiekanäle und der Aura

  • Energetische Schwermetallausleitung

  • Chakren- und Seelenreinigung

  • Befreiung von negativen Energie- u. Störfeldern


Für wen ist energetisches Heilen geeignet?

 

Energetische Heilbehandlungen können bei jeder Art von körperlichen Beschwerden oder Befindlichkeitsstörungen, bei Stress, bei körperlichen/seelischen Verletzungen und psychischen Problemenangewandt werden oder einfach nur, um sich etwas Gutes tun zu wollen. Sie können sowohl andere Therapien ergänzen als auch eigenständig praktiziert werden. Die Anwendung kann in allen Bereichen helfen und ist sehr heilsam. Es fließt so viel Energie, wie Du gerade benötigst bzw. annehmen kansnt. Wichtig ist auch, dass Du gesund bzw. schmerzfrei werden wilslt, denn Krankheit findet nicht zuletzt im Kopf statt. Wir müssen die Krankheit loslassen wollen!


Ablauf

 
  • Wenn Du Dich entschieden hast, Dich einer energetischen oder geistigen Heilweise zu öffnen, darfst Du Dich in entspannter Atmosphäre ausruhen und die heilende Energie in sich wirken lassen.

  • Je nach Deinem Anliegen können wir uns gemeinsam auf den Grund Deiner Beschwerden begeben und können den für Dich optimalen Weg finden.

  • Zu Dauer und Häufigkeit der Anwendungen gebe ich keine Empfehlung, das ist so individuell wie der Mensch selbst. Es wird grundsätzlich immer nur ein Termin vergeben. Jeder Klient entscheidet danach für sich, ob ihm die Behandlung geholfen hat und ob er weitere Sitzungen wünscht.


Du kansnt Dich sehr gern telefonisch melden oder schreibe mir eine E-Mail mit Deinem Anliegen bzw. zur Vereinbarung eines Termins. Ich freue mich auf Dich!


Zum besseren Verständnis...

Der menschliche Organismus ist ein Teil des Energiefeldes, welches um die Erde ausgebreitet ist und wodurch die Verbindung von Kosmos und Mensch bzw. zu den menschlichen Zellen besteht. Wie im Kosmos und im Magnetfeld findet auch zwischen den menschlichen Zellen ein ständiger Energieaustausch statt. Energetisches/geistiges Heilen ist zu verstehen als ein Schöpfen aus dem universellen/göttlichen Bewusstsein. Ein Heiler sieht den Menschen (das Tier, die Pflanze etc.) in seiner physischen, psychischen, mentalen und kosmischen Ganzheit und Komplexität. Die Betrachtung jedes Wesens in seiner sich wechselseitig bedingenden Einheit von Körper-Seele-Geist ist Grundlage aller geistigen Heilweisen.

...Hier ein Zitat von dem Physiker Max Planck:

„Als Physiker, also als Mann, der sein ganzes Leben der nüchternen Wissenschaft, nämlich der Erforschung der Materie diente, bin ich sicher frei davon, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden. Und so sage ich Ihnen nach meiner Erforschung des Atoms dieses: ES GIBT KEINE MATERIE AN SICH! Alle Materie entsteht und besteht durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Atoms zusammenhält. Da es aber im ganzen Weltall weder eine intelligente noch eine ewige Kraft gibt, so müssen wir hinter dieser Kraft einen bewussten, intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie! Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche, sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre.“
Max Planck (1858-1947)

Bitte beachte: Meine Arbeit ist eine rein energetische Arbeit, um dem Körper die optimalen Bedingungen zu geben, aus dem Potenzial seiner Heilungskraft zu schöpfen, sprich, sich im Bedarfsfall immer vollständig selber heilen zu können. Die Behandlungen ersetzen keinesfalls einen notwendigen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilungsversprechen, sondern helfe Dir, aus dem Potenzial Deiner Heilungskraft zu schöpfen und sich wieder mit Deiner innewohnenden Kraft zu verbinden, so dass Du gestärkt und positiv Deinen Lebensweg gehen kannst.

Haftungsausschluss: Die Beratungen und Sitzungen sind keine Therapie. Meine Behandlungen ersetzen keinen Arzt oder Medikamente, jeder Klient übernimmt volle Selbstverantwortung für sich. Geistiges Heilen ist in Deutschland ohne Heilpraktikerschein erlaubt (Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004, AZ: 1 BvR 784/03).

95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page